Schneller Versand in 1-2 Werktagen
Über 2500 versch. Produkte auf Lager
06331 / 1452725 (Mo-Do 9:00-15:00 Uhr, Fr 9:00-14:00 Uhr)

Jaeger 281 Sinolin Heizkörperlack Plus matt weiß 400ml

Hitzefester Heizkörperlack
Hersteller: Jaeger Artikelnummer: 31356

ab 20,40 €*

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5
20,90 €*
52,25 €* / 1 L
ab 6
20,40 €*
51,00 €* / 1 L
Stückpreis: Gesamtpreis:
   

Lieferzeit: 1-3 Tage

Welche Menge benötige ich?

Produktinformationen "Jaeger 281 Sinolin Heizkörperlack Plus matt weiß 400ml"

Sinolin Heizkörperlack-Spray 280

Hitzefester Heizkörperlack

Anwendungsbereich

Hitzefester Lack für Heizkörperanstriche auf Acrylatbasis

Eigenschaften

geruchsmild • hervorragendes Deckvermögen • guter Verlauf • wenig Sprühnebel • einfache Verarbeitung • kein Verspröden • schnelle Trocknung

Verarbeitung

Während der gesamten Verarbeitungs- und Trocknungszeit darf die Werkstoff-, Untergrund- und Luft Temperatur 8°C nicht unter- und 30°C nicht überschreiten. Die Luftfeuchtigkeit sollte während der gesamten Zeit zwischen 30% r.F. und 55% r.F. liegen

Untergrund

Werkseitige Grundierungen müssen den technischen Lieferbedingungen für Heizkörper- Grundanstriche nach DIN 55900 entsprechen. Aluminiumanstriche sind als Grundierung ungeeignet.

Anstrichaufbau

1 – 2 Sprühgänge in 15cm Abstand durchführen und leicht vornebeln. Bei Bedarf mit Multigrund-Spray 714 oder Multigrund 715 grundieren. Nicht auf warme oder heiße Heizkörper sprühen.

Ausbesserungsarbeiten

Schlecht haftende, abblätternde Anstriche entfernen. Einwandfrei haftende alte Anstriche gut anschleifen. Blanke Stellen grundieren mit Multigrund Spray 714 und den Heizkörper dann 1 x mit Sinolin Heizkörperlack-Spray 279 spritzen.

Trocknung

(20°C/55% r. F.)
staubtrocken ca. 30 min
grifffest ca. 60 min
überstreichbar 2 Stunden

Verbrauch

ca. 1,5-2 m²/400 ml Dose

Hinweis

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt:

(www.jaegerlacke.de)

Gefahrenkennzeichnung

Gefahrenpiktogramm

Signalwort

GEFAHR

Gefahrenhinweise

H222 Extrem entzündbares Aerosol.

H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.

H315 Verursacht Hautreizungen.

H319 Verursacht schwere Augenreizung.

H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.

P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.

P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.

P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.

P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

P403+P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten.

P405 Unter Verschluss aufbewahren.

P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen.

Produktindentifikator

Heizkörperlack Plus Spray

Technische Daten
Basis: Acrylatdispersion
Einsatzbereich: Heizkörper
Farbe: weiß
Glanzgrad: matt
durchschn. Verbrauch in ml/m²: 220
Produkt-Nr.: 172509611
In der Regel dauert es ca. 1-2 Werktage, bis die Lieferung bei Ihnen zu Hause ankommt. Bei Bestellware wird die Lieferzeit direkt beim Angebot angegeben.
Ja, wir versenden auch ins Ausland. Alle weiteren Informationen zu Kosten und Lieferzeiten finden Sie hier: https://www.farbklecks24shop.de/Versand-Rueckversand/
Alle Artikel, die auf Lager sind, können vor Ort abgeholt werden. Falls es sich um Bestellware handelt, kontaktieren Sie uns bitte.

Die Abholadresse ist die Carl-Schurz-Straße 6, 66953 Pirmasens
Wir bieten Kauf auf Rechnung über Klarna an. Dort sind auch Ratenkäufe möglich.

Für öffentliche Einrichtungen ist der Kauf auf Rechnung mit amtlichen Bestellbogen per Mail möglich.
Sie können Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung an uns zurücksenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ungeöffnete und nicht verwendete Artikel zurücknehmen.

So funktioniert eine Rücksendung bei uns:

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht ist hierbei unberührt. Unsere Abwicklung erleichtert und vereinfacht den Prozess.

  1. Rücksendeformular herunterladen und ausfüllen (Rücksendeformular)
  2. Ware in unbeschädigtem Zustand, mit geeignetem Verpackungsmaterial und Versandkarton (am besten die Originalverpackung), verpacken
  3. Paket ausreichend frankieren bei einem Paketdienst Ihrer Wahl
  4. Sobald die Ware bei uns eingegangen ist, prüfen und bearbeiten wir diese. Ist alles korrekt, wird der Rechnungsbetrag in wenigen Tagen erstattet
Sobald ein Artikel mit MIX oder eine Farbtonkarte gekennzeichnet ist, ist dieser abtönbar. Bitte beachten Sie, dass gemischte Artikel eine etwas längere Lieferzeit haben, da diese speziell für Sie angefertigt werden müssen. Diese Artikel sind vom Umtausch oder Widerruf ausgeschlossen.
Kleinere Artikel werden sicher und recyclebar mit Papier als Verpackungsmaterial geschützt. Falls dies nicht möglich ist, benutzen wir Styroporchips, damit Ihr Paket unbeschädigt bei Ihnen ankommt.
Um Farbeimer besonders stoßfest und bruchsicher zu verpacken, werden diese in einem Spezialkarton von oben und unten mit Spezialschaum gepolstert. Damit ist ein sicherer Versandweg auch bei schweren Paketen gewährleistet.
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, bekommen Sie unsere Angebote regelmäßig per E-Mail zugeschickt.
Unsere Eigenmarke ist qualitativ sehr hochwertig und kann von Profis, sowie Laien verwendet werden. Sie wird zudem zu 100% in Deutschland hergestellt und verpackt.
  • PayPal
  • Amazon Pay
  • Klarna
  • Überweisung
  • Sofortüberweisung
Sie können uns gerne telefonisch kontaktieren oder zu Ihrer Bestellung eine E-Mail senden. Wir versenden Ihre Bestellung dann an dem gewünschten Termin.
Große Bestellungen müssen auf mehrere Pakete aufgeteilt werden, um somit ein sicheres Eintreffen der Ware zu garantieren. Daher werden manche Pakete zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt zugestellt. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
Sie bekommen von uns eine Versandbestätigung inklusive DHL-Sendungsverfolgungsnummer per E-Mail zugeschickt.
Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail oder rufen Sie unseren Kundenservice an.

Passend dazu

Jaeger Sinolin® Heizkörperlack-Spray 278 weiß, hitzefester Kunstharzlack
Glanzgrad: hochglänzend
Jaeger Sinolin Heizkörperlack Spray 278 ist die perfekte Lösung, um Ihre Heizkörper zu lackieren und ihnen eine frische neue Optik zu verleihen. Der Heizkörperlack ist hitzebeständig und kann Temperaturen von bis zu 150°C standhalten. Dadurch bleibt die Farbe auch bei hohen Heizleistungen stabil und vergilbt nicht. Mit dem Jaeger Sinolin Heizkörperlack Spray 278 erhalten Sie ein hochwertiges Produkt, um Ihre Heizkörper zu renovieren, anstatt ihn auszutauschen. Welche Eigenschaften hat Jaeger Heizkörperlack-Spray 278?✓ gute Füllkraft✓ sehr gute Deckkraft✓ kein Abplatzen oder Reißen✓ guter Verlauf✓ kein Verspröden✓ stoß- und schlagfestWelche Untergründe können lackiert werden?Jaeger Heizkörperlack ist bestens geeignet zur Beschichtung Heizkörpern.Wie muss der Untergrund vorbereitet werden?Der Heizkörper muss vor dem Anstrich trocken, sauber (Fett-, Ruß- und Staubfrei) und darf nicht warm sein. Vor der Verarbeitung alles gründlich reinigen undschlecht haftende, abblätternde alte Anstriche entfernen. Einwandfrei haftende alte Anstriche gut anschleifen. Blanke Stellen mit einer Grundierung vorlackieren.Boden und Flächen, die nicht lackiert werden sollen, sind entsprechend abzudecken und abzukleben.Wie wird der Heizkörperlack verarbeitet?Spraydose vor dem Gebrauch gut zu schütteln. Der Auftrag erfolgt in 1-2 Arbeitsgängen. Ein zweimaliger Auftrag ist zu empfehlen, wenn weißer Lack auf eine dunkle Grundierung aufgebracht werden soll.Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem technischen Merkblatt.Welche Farbtöne und Glanzgrade gibt es?Jaeger Sinolin® Heizkörperlack-Spray 278 gibt es in weiß und in den Glanzgraden seidenglänzend und hochglänzend.Wie lange dauert es, bis der Heizkörperlack getrocknet ist und wie mache ich mein Werkzeug sauber?Der Kunstharzlack ist unter Normalbedingungen (23° ,50% Luftfeuchte) nach ca. 1 Stunde oberflächentrocken und nach ca. 2 Tagen belastbar. Den Heizkörper nach der Lackierung langsam auf ca. 50°C aufheizen und gut Lüften. Niedrigere Temperaturen verlängern die Trockenzeit. Arbeitsgeräte sind direkt nach der Verwendung mit Nitroverdünnung zu reinigen.Gefahrenkennzeichnung .tg {border-collapse:collapse;border-spacing:0;} .tg td{font-family:Arial, sans-serif;font-size:14px;padding:10px 5px;border-style:solid;border-width:1px;overflow:hidden;word-break:normal;} .tg th{font-family:Arial, sans-serif;font-size:14px;font-weight:normal;padding:10px 5px;border-style:solid;border-width:1px;overflow:hidden;word-break:normal;} .tg .tg-k6pi{font-size:12px} Signalwort: Gefahr H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. EUH208 Enthält 2-BUTANONOXIM ; COBALT BIS (2-ETHYLHEXANOAT). Kann allergische Reaktionen hervorrufen. EUH211 Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen.

Inhalt: 0.4 L (50,00 €* / 1 L)

ab 20,00 €*
Jaeger 279 Sinolin Heizkörperlack Plus hochglänzend versch. Farben
Farbe: weiß
Sinolin Heizkörperlack-Spray 279 Hitzefester Heizkörperlack Anwendungsbereich Hitzefester Lack für Heizkörperanstriche auf Acrylatbasis Eigenschaften geruchsmild • hervorragendes Deckvermögen • guter Verlauf • wenig Sprühnebel • einfache Verarbeitung • kein Verspröden • schnelle Trocknung Verarbeitung Während der gesamten Verarbeitungs- und Trocknungszeit darf die Werkstoff-, Untergrund- und Luft Temperatur 8°C nicht unter- und 30°C nicht überschreiten. Die Luftfeuchtigkeit sollte während der gesamten Zeit zwischen 30% r.F. und 55% r.F. liegen Untergrund Werkseitige Grundierungen müssen den technischen Lieferbedingungen für Heizkörper- Grundanstriche nach DIN 55900 entsprechen. Aluminiumanstriche sind als Grundierung ungeeignet. Anstrichaufbau 1 – 2 Sprühgänge in 15cm Abstand durchführen und leicht vornebeln. Bei Bedarf mit Multigrund-Spray 714 oder Multigrund 715 grundieren. Nicht auf warme oder heiße Heizkörper sprühen. Ausbesserungsarbeiten Schlecht haftende, abblätternde Anstriche entfernen. Einwandfrei haftende alte Anstriche gut anschleifen. Blanke Stellen grundieren mit Multigrund Spray 714 und den Heizkörper dann 1 x mit Sinolin Heizkörperlack-Spray 279 spritzen. Trocknung (20°C/55% r. F.) staubtrocken ca. 30 min grifffest ca. 60 min überstreichbar 2 Stunden Verbrauch ca. 1,5-2 m²/400 ml Dose Hinweis Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt: (www.jaegerlacke.de) Gefahrenkennzeichnung Gefahrenpiktogramm Signalwort GEFAHR Gefahrenhinweise H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. Produktindentifikator Heizkörperlack Plus Spray

Inhalt: 0.4 L (51,00 €* / 1 L)

ab 20,40 €*
Jaeger 280 Sinolin Heizkörperlack Plus seidenglänzend versch. Farben
Farbe: weiß
Sinolin Heizkörperlack-Spray 280 Hitzefester Heizkörperlack Anwendungsbereich Hitzefester Lack für Heizkörperanstriche auf Acrylatbasis Eigenschaften geruchsmild • hervorragendes Deckvermögen • guter Verlauf • wenig Sprühnebel • einfache Verarbeitung • kein Verspröden • schnelle Trocknung Verarbeitung Während der gesamten Verarbeitungs- und Trocknungszeit darf die Werkstoff-, Untergrund- und Luft Temperatur 8°C nicht unter- und 30°C nicht überschreiten. Die Luftfeuchtigkeit sollte während der gesamten Zeit zwischen 30% r.F. und 55% r.F. liegen Untergrund Werkseitige Grundierungen müssen den technischen Lieferbedingungen für Heizkörper- Grundanstriche nach DIN 55900 entsprechen. Aluminiumanstriche sind als Grundierung ungeeignet. Anstrichaufbau 1 – 2 Sprühgänge in 15cm Abstand durchführen und leicht vornebeln. Bei Bedarf mit Multigrund-Spray 714 oder Multigrund 715 grundieren. Nicht auf warme oder heiße Heizkörper sprühen. Ausbesserungsarbeiten Schlecht haftende, abblätternde Anstriche entfernen. Einwandfrei haftende alte Anstriche gut anschleifen. Blanke Stellen grundieren mit Multigrund Spray 714 und den Heizkörper dann 1 x mit Sinolin Heizkörperlack-Spray 279 spritzen. Trocknung (20°C/55% r. F.) staubtrocken ca. 30 min grifffest ca. 60 min überstreichbar 2 Stunden Verbrauch ca. 1,5-2 m²/400 ml Dose Hinweis Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt: (www.jaegerlacke.de) Gefahrenkennzeichnung Gefahrenpiktogramm Signalwort GEFAHR Gefahrenhinweise H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. Produktindentifikator Heizkörperlack Plus Spray

Inhalt: 0.4 L (51,00 €* / 1 L)

ab 20,40 €*
Jaeger 715 Multigrund Universalgrundierung
Farbe: RAL 9010 | Größe: 2,5L
Jaeger Multigrund 714/715 ist eine hochwertige Grundierung, die für nahezu jeden Untergrund im Innen- und Außenbereich, geeignet ist. Mit diesem vielseitigen Haftgrund können Sie Ihre Oberflächen optimal vorbereiten und für eine langanhaltende und professionelle Lackierung sorgen.Der Multigrund von Jaeger überzeugt durch seine hohe Qualität und einfache Anwendung. Er ist speziell entwickelt, um eine optimale Haftung des Lackes zu gewährleisten und dass auch auf schwierigen Untergründen wie pulverbeschichte Bauteile und V2A Stahl. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihr Lack auf dem Untergrund perfekt haftet und ein makelloses Finish entsteht. Die Grundierung ist zusätzlich bis ca. 80°C hitzebeständig, was ideal für den Erstanstrich auf Heizkörpern und Heizungsrohren ist. Der aktive Korrosionsschutz verhindert ein Rosten der gestrichenen Metalle.Welche Eigenschaften hat Jaeger Multigrund?✓ aktiver Korrosionsschutz✓ wetterbeständig✓ schnell trocknend✓ für innen und außen✓ sehr gutes Haftvermögen✓ nitrofest✓ hitzebeständig bis 80º C trockene Wärme✓ für pulverbeschichtete Bauteile geeignetWelche Untergründe können gestrichen werden?Jaeger Multigrund ist bestens geeignet zur Grundierung von Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, Hart- PVC*, Polyester*, Polyamid*, ABS*, Holz. * Aufgrund der verschiedenen Kunststoffarten sind Vorversuche empfehlenswert. Wie muss der Untergrund vorbereitet werden?Der Untergrund muss vor dem Anstrich, sauber (Fett-, Rost-, Ruß- und Staubfrei) und tragfähig sein. Vor der Verarbeitung alles gründlich reinigen und ggf. lose Teile entfernen. Verzinkte Flächen: Für die Vorbereitung von Zinkoberflächen hat sich eine Vorbehandlung mit verdünntem Salmiakgeist in Verbindung mit Netzmitteln bewährt (Netzmittelwäsche)Aluminium: Vor der Beschichtung mit Nitro-Verdünnung entfetten und Korrosionsprodukte durch Schleifen entfernen.Kunststoffe: siehe technischen MerkblattAltanstriche: Auf Tragfähigkeit prüfen und anschleifenV2A-Stahl und Pulverbeschichtete Bauteile: Entfetten und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Nicht geeignet für Pulverbeschichtungen auf Basis PVDFHolz, Holzwerkstoffe: Untergrund anrauen und entstaubenBoden und Flächen, die nicht gestrichen werden sollen, sind entsprechend abzudecken und abzukleben.Wie wird Jaeger Multigrund verarbeitet?Die Grundierfarbe ist vor dem Gebrauch gut aufzurühren bzw. beim Spray zu schütteln. Der Auftrag erfolgt in 1-2 Anstrichen mit Rolle oder Pinsel. Die Überlackierung kann mit vielen Acryl-, Kunstharz- sowie Nitrolacken erfolgen.Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem technischen Merkblatt.Welche Farbtöne gibt es?Jaeger Multigrund Universalgrundierung gibt es in weiß RAL 9010 und grau RAL 7001Wie lange dauert es, bis die Farbe getrocknet ist und wie mache ich mein Werkzeug sauber? Der Haftgrund ist unter Normalbedingungen (23° ,50% Luftfeuchte) nach ca. 30 Minuten oberflächentrocken und nach ca. 2 Stunden überstreichbar. Niedrigere Temperaturen verlängern die Trockenzeit. Arbeitsgeräte sind direkt nach der Verwendung mit Pinselreiniger oder Nitroverdünnung zu reinigen.Gefahrenkennzeichnung .tg {border-collapse:collapse;border-spacing:0;} .tg td{font-family:Arial, sans-serif;font-size:14px;padding:10px 5px;border-style:solid;border-width:1px;overflow:hidden;word-break:normal;} .tg th{font-family:Arial, sans-serif;font-size:14px;font-weight:normal;padding:10px 5px;border-style:solid;border-width:1px;overflow:hidden;word-break:normal;} .tg .tg-k6pi{font-size:12px} Signalwort: Gefahr H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H335 Kann die Atemwege reizen. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter dicht verschlossen halten. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen EUH211 Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen.

Inhalt: 2.5 L (28,40 €* / 1 L)

Varianten ab 25,70 €*
ab 71,00 €*
Jaeger 714 Multigrund Spray 400ml Universalgrundierung versch. Farben
Farbe: RAL 9010 weiß
Jaeger Multigrund 714/715 ist eine hochwertige Grundierung, die für nahezu jeden Untergrund im Innen- und Außenbereich, geeignet ist. Mit diesem vielseitigen Haftgrund können Sie Ihre Oberflächen optimal vorbereiten und für eine langanhaltende und professionelle Lackierung sorgen.Der Multigrund von Jaeger überzeugt durch seine hohe Qualität und einfache Anwendung. Er ist speziell entwickelt, um eine optimale Haftung des Lackes zu gewährleisten und dass auch auf schwierigen Untergründen wie pulverbeschichte Bauteile und V2A Stahl. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihr Lack auf dem Untergrund perfekt haftet und ein makelloses Finish entsteht. Die Grundierung ist zusätzlich bis ca. 80°C hitzebeständig, was ideal für den Erstanstrich auf Heizkörpern und Heizungsrohren ist. Der aktive Korrosionsschutz verhindert ein Rosten der gestrichenen Metalle.Welche Eigenschaften hat Jaeger Multigrund?✓ aktiver Korrosionsschutz✓ wetterbeständig✓ schnell trocknend✓ für innen und außen✓ sehr gutes Haftvermögen✓ nitrofest✓ hitzebeständig bis 80º C trockene Wärme✓ für pulverbeschichtete Bauteile geeignetWelche Untergründe können gestrichen werden?Jaeger Multigrund ist bestens geeignet zur Grundierung von Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, Hart- PVC*, Polyester*, Polyamid*, ABS*, Holz. * Aufgrund der verschiedenen Kunststoffarten sind Vorversuche empfehlenswert. Wie muss der Untergrund vorbereitet werden?Der Untergrund muss vor dem Anstrich, sauber (Fett-, Rost-, Ruß- und Staubfrei) und tragfähig sein. Vor der Verarbeitung alles gründlich reinigen und ggf. lose Teile entfernen. Verzinkte Flächen: Für die Vorbereitung von Zinkoberflächen hat sich eine Vorbehandlung mit verdünntem Salmiakgeist in Verbindung mit Netzmitteln bewährt (Netzmittelwäsche)Aluminium: Vor der Beschichtung mit Nitro-Verdünnung entfetten und Korrosionsprodukte durch Schleifen entfernen.Kunststoffe: siehe technischen MerkblattAltanstriche: Auf Tragfähigkeit prüfen und anschleifenV2A-Stahl und Pulverbeschichtete Bauteile: Entfetten und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Nicht geeignet für Pulverbeschichtungen auf Basis PVDFHolz, Holzwerkstoffe: Untergrund anrauen und entstaubenBoden und Flächen, die nicht gestrichen werden sollen, sind entsprechend abzudecken und abzukleben.Wie wird Jaeger Multigrund verarbeitet?Die Grundierfarbe ist vor dem Gebrauch gut aufzurühren bzw. beim Spray zu schütteln. Der Auftrag erfolgt in 1-2 Anstrichen mit Rolle oder Pinsel. Die Überlackierung kann mit vielen Acryl-, Kunstharz- sowie Nitrolacken erfolgen.Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem technischen Merkblatt.Welche Farbtöne gibt es?Jaeger Multigrund Universalgrundierung gibt es in weiß RAL 9010 und grau RAL 7001Wie lange dauert es, bis die Farbe getrocknet ist und wie mache ich mein Werkzeug sauber? Der Haftgrund ist unter Normalbedingungen (23° ,50% Luftfeuchte) nach ca. 30 Minuten oberflächentrocken und nach ca. 2 Stunden überstreichbar. Niedrigere Temperaturen verlängern die Trockenzeit. Arbeitsgeräte sind direkt nach der Verwendung mit Pinselreiniger oder Nitroverdünnung zu reinigen.Gefahrenkennzeichnung .tg {border-collapse:collapse;border-spacing:0;} .tg td{font-family:Arial, sans-serif;font-size:14px;padding:10px 5px;border-style:solid;border-width:1px;overflow:hidden;word-break:normal;} .tg th{font-family:Arial, sans-serif;font-size:14px;font-weight:normal;padding:10px 5px;border-style:solid;border-width:1px;overflow:hidden;word-break:normal;} .tg .tg-k6pi{font-size:12px} Signalwort: Gefahr H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H335 Kann die Atemwege reizen. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter dicht verschlossen halten. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen EUH211 Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen.

Inhalt: 0.4 L (51,25 €* / 1 L)

ab 20,50 €*
Jaeger Spraymaster 200, Sprühhilfe für Spraydosen, Pistolengriff, Spraydosen Handgriff
Jaeger Spraymaster 200 Sprühhilfe ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die Wert auf eine effiziente und präzise Sprühapplikation mit Spraydosen legen. Mit dieser innovativen Sprühhilfe wird das Auftragen von Farben, Lacken und anderen Flüssigkeiten zum Kinderspiel.Die Spraymaster 200 zeichnet sich durch eine hohe Qualität und benutzerfreundliche Handhabung aus. Dank ihres ergonomischen Griffs liegt sie gut in der Hand und ermöglicht ein müheloses Arbeiten auch über längere Zeiträume hinweg. Welche Eigenschaften Jaeger Spraymaster 200?✓ komfortabel, schont den Finger✓ einfache und saubere Handhabung✓ auch für große Flächen geeignet Für welche Produkte ist die Sprühhilfe geeignet?Die Sprühhilfe ist bestens geeignet für alle gängigen Sprühdosen und Spraylacke.

12,00 €*