preloader

Thomsit P 695 Elast Strong Universal 16kg, Parkettkleber

Thomsit P 695 Elast Strong Universal 16kg, Parkettkleber
136,00 €
(Preis inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand)

Grundpreis: 8,50€/ kg
Artikelnummer: 30137
Inhalt: 16kg
EAN: 4015000415101
Gewicht: 19 kg
Lieferzeit **: 2-6 Werktage

Staffelpreis:
ab 4 Stück 133,00 €

In den Warenkorb

Fragen
zum Artikel

Thomsit P 695 Elast Strong Universal

 

Hartelastischer Klebstoff für Massiv- und Fertigparkett

 

Eigenschaften:

-Für alle Parkettarten geeignet

-Extra hohe Frühfestigkeit, schon nach 12 Stunden begehbar •

-Hartelastisch, dauerhaft starke Klebkraft, keine Versprödung •

-Kein Vorstrich bei den meisten Untergründen •

-Mit Flextec ® Technologie:

-Wasser- und lösemittelfrei

-Hervorragend zu verarbeiten

-Flecken leichter entfernbar

-Dauerelastisch

 

Anwendungsbereich:

alle Parkettarten

Holzpflaster RE/WE

Darüber hinaus eignet sich Thomsit P 695 auch hervorragend für die Klebung von Kautschuk in Platten.

Parkettgeeignete Thomsit Dämmunterlagen. Zum Einsatz auf:

-Estrichen

-Trockenestrichkonstruktionen, Span- (P4 - P7) und OSB/2 - OSB/4 Platten

-allen parkettgeeigneten Thomsit Spachtelmassen

-Naturwerkstein, Fliesen und Terrazzo

 

Verbrauch:

300-1000g/qm je nach Untergrund, siehe tech. Merkblatt

 

Untergrundvorbehandlung:

Untergründe müssen den Anforderungen der ATV DIN 18 356 „Parkettarbeiten” entsprechen und insbesondere sauber, fest, trocken sowie riss- und trennmittelfrei sein. Neue Untergründe durch gründliches Anschleifen und Absaugen von Staub und Trennschichten befreien. Neue Gussasphalte durch gründliches Absaugen von überschüssigem Quarzsand befreien. Dichte, glatte Untergründe, wie z.B. keramische Fliesen oder Terrazzoböden, grundreinigen und ggf. anschleifen und absaugen. Auf den so vor- bereiteten Untergründen ohne Vorstrich kleben. Altuntergründe nach der jeweils notwendigen mechanischen Vorbereitung in jedem Fall mit Thomsit R 755 oder Thomsit R 740 grundieren. Unebene sowie Altuntergründe und Flächen, die mit Kautschukplatten belegt werden sollen, grundieren und mit empfohlenen Thomsit Ausgleichmassen mindestens 2 mm dick spachteln

 

Verarbeitung:

Parkettklebung: Klebstoff mit geeignetem Zahnspachtel gleichmäßig auf den Untergrund auftragen. Nur so viel Klebstoff aufbringen, wie innerhalb der offenen Zeit mit Parkett belegt werden kann. Auf gute Benetzung der Parkettrückseite achten. Kantenverleimung vermeiden. Wandabstand von mindestens 10 mm einhalten. Abstandskeile unmittelbar nach der Verlegung aus der Randfuge entfernen. Parkettflächen während der Verlegung und in den ersten 12 Stunden nach der Klebung möglichst nicht begehen.

Kautschukbelag-Klebung: Thomsit P 695 mit Zahnspachtel A 2 bei Platten mit glatter, angeschliffener Rückseite bis 3 mm Dicke gleichmäßig abschnittsweise auf den Untergrund auftragen. Für dickere Beläge gröbere Zahnung verwenden. Platten ohne Ablüftezeit direkt und ohne Lufteinschlüsse in das Klebstoffbett einlegen. Die zu klebenden Kautschukbeläge müssen entspannt sein und plan aufliegen, anderenfalls sind sie zu belasten. Nahtstauchungen vermeiden. Frisch verlegte Flächen sorgfältig anwalzen. Nach Beginn der Klebstoffabbindung noch einmal nachwalzen.

 

Bitte beachten:

• Bestmögliche Raumluftqualität nach Bodenbelagarbeiten setzt normgerechte Verlegebedingungen und vollständig getrocknete Untergründe, Grundierungen sowie Spachtelmassen voraus. • Fußbodenarbeiten nur durchführen bei Bodentemperatur über 15 °C, Lufttemperatur über 18 °C und rel. Luftfeuchte unter 75 %. • Insbesondere Mehrschichtparkett mit MDF/HDF-Mittellage und Massivparkett ohne Nut/Feder-Verbindung neigen bei Schwankungen der Luftfeuchtigkeit (z.B. Wechsel Sommer/Winter) zu verstärkter Schüsselung. Elastische Klebstoffe können solche Effekte prinzipiell nicht vollständig verhindern. Alternativ empfehlen wir die schubfeste Klebung mit Thomsit P 625. • Eventuell vorhandene Klebstoffhaut (z.B. durch unsachgemäße Lagerung) entfernen, nicht unterrühren. • Einringen des Klebstoffes in die Parkettfugen ist zu vermeiden, da Wechselwirkungen mit einer eventuell nachfolgenden Versiegelung nicht ausgeschlossen werden können. • Frische Produktflecken sofort mit handelsüblichem Brennspiritus restlos entfernen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch ebenfalls mit Spiritus reinigen. • Anbruchgebinde dicht verschließen und rasch aufbrauchen. • Offene Zeit und Erhärtung sind von Temperatur und relativer Luftfeuchte abhängig. Mit steigender Temperatur und erhöhter Luftfeuchtigkeit werden sie verkürzt, bei fallender Temperatur und Luftfeuchte dagegen verlängert.

 

Hinweis:

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt:

(www.thomsit.de)

 

Keine Bewertungen vorhanden

Konzeption & Realisation von data-blue.de
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte unseren Versandinformationen.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop