Kostenloser Versand (ab 69,00 EUR)
Versandsicher verpackt
06331 / 1452725 (Mo-Do 9:00-15:00 Uhr, Fr 9:00-14:00 Uhr)

Knauf Fugendeckstreifen Kurt 50mm, 25m Rolle, Fugenband, Bewehrungsstreifen

Hersteller: Knauf Artikelnummer: 31402

ab 8,50 €*

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 9
9,00 €*
0,36 €* / 1 Meter
bis 19
8,80 €*
0,35 €* / 1 Meter
ab 20
8,50 €*
0,34 €* / 1 Meter
Stückpreis: Gesamtpreis:
   

Lieferzeit: 1-4 Werktage

Produkt-Nr.: 162350834
Produktinformationen "Knauf Fugendeckstreifen Kurt 50mm, 25m Rolle, Fugenband, Bewehrungsstreifen"

Knauf Fugendeckstreifen Kurt

Bewehrungsstreifen zur Fugenverspachtelung

Anwendungsbereich

Knauf Fugendeckstreifen Kurt wird verwendet ■ als Bewehrungsstreifen bei der Verspachtelung von Gips- und Gipsfaserplatten, ■ als Bewehrungsstreifen bei der Verspachtelung von Betonfertigteil-Fugen, ■ als Bewehrungsstreifen bei der Sanierung von Rissen in Innenputzen und Gipsplattenflächen.

Eigenschaften

■ Höchste Festigkeiten ■ Leicht einzulegen ■ Keine Feuchtedehnung ■ Falzbar für Innenecken

Ausführung

Verspachteln von Gipsplattenfugen

(HRAK, HRK, AK, AFK, SK) Spachtelmasse, z. B. Knauf Fugenfüller Leicht, im Fugenbereich ca. 80 mm breit und mind. 1 mm dick gleichmäßig aufziehen. Unmittelbar anschließend Knauf Fugendeckstreifen Kurt (Rollenaußenseite zur Fuge) in die Spachtelmasse einlegen und mit Spachtel oder Traufel fest eindrücken. Überschüssiges Spachtelmaterial kann sofort zum Überspachteln des Streifens verwendet werden. Je nach erforderlicher Qualitätsstufe wird nach Aushärtung und Austrocknung die Fuge ein- bis mehrmals überspachtelt. Bei Verspachtelung mit Knauf Fugenfüller Leicht wird Knauf Fugendeckstreifen Kurt zur Verspachtelung der Längs- und Stirnkantenfugen eingesetzt. Bei Verspachtelung mit Knauf TRIAS, Uniflott oder Uniflott imprägniert wird die Verwendung des Knauf Fugendeckstreifens Kurt für die Verspachtelung von Schnittkantenfugen empfohlen.

Verspachteln von Betonfertigteil-Fugen

Betonfertigteilfuge mit Knauf Multi-Finish bzw. bei maschineller Verarbeitung mit Knauf Multi-Finish M füllen und Material ca. 1 mm dick auf beiden Seiten der Fuge stehen lassen. Knauf Fugendeckstreifen Kurt einlegen und mit Spachtel oder Traufel fest eindrücken. Nach Aushärtung und Austrocknung 200 mm bis 300 mm breit überspachteln.

Sanierung von Rissen

Ausführung erst, wenn keine weitere Rissbildung zu erwarten ist. Oberfläche muss tragfähig (auch im feuchten Zustand) fest, trocken und staubfrei sein. Gegebenfalls nicht tragfähige Beschichtungen, Farbe etc. vorher mechanisch entfernen. Grundieren mit Knauf Tiefengrund. Nach Austrocknung Knauf Fugendeckstreifen Kurt mit Weißleim mittig über den Riss kleben und fest andrücken. Nach Austrocknung mit Knauf Readygips oder Knauf Multi-Finish überspachteln.

Hinweis

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt:

(www.knauf.de)

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.