Jansen ISO-HDF Holzdeckenfarbe 0,75L weiß matt/seidenglänzend
Artikelnummer:2101
Gewicht:1,9 kg
22,00 €
(Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Kurzbeschreibung
Deckendes 1-Topf System für den Neuanstrich und Renovierungsanstrich auf Holzdecken im Innenbereich

Diesen Artikel gibt es in mehreren Ausführungen. Es sind folgende Variationen verfügbar:
Jansen ISO-HDF Holzdeckenfarbe matt oder sg 0,75ltJansen ISO-HDF Holzdeckenfarbe weiss matt 0,75L, Preis: 22,00
Jansen ISO-HDF Holzdeckenfarbe weiss seidenglänzend 0,75L, Preis: 22,00

Staffelpreise:
ab : 3 - 21,00
ab : 6 - 20,50

Beschreibung

ISO-HDF Holzdeckenfarbe Innen

 

Premium Holzdeckenfarbe mit hervorragenden Haft- und Isoliereigenschaften

 

Anwendungsbereich

Deckendes 1-Topf System für den Neu- und Renovierungsanstrich auf Holzdecken im Innenbereich aus Nadel- Laub- oder Tropenholz, Holzwerkstoffen wie Span-, OSB- und MDF-Platten und folierte- und furnierte Dekorplatten. Entspricht DIN EN 71 Teil 3, Sicherheit von Kinderspielzeug

 

Verarbeitung

Die Jansen ISO-HDF Holzdeckenfarbe wird streichfertig geliefert und kann je nach Anwendung mit max. 10% Wasser verdünnt werden. Nicht geeignet für Anstriche in Feuchträumen. Rohes Holz 2-3 Anstriche. 1. Anstrich kann mit max. 3 % Wasser verdünnt werden. Alle weiteren Anstriche unverdünnt. Folierte Dekorplatten 2 Anstriche unverdünnt. Furnierte Dekorplatten 2 - 3 Anstriche unverdünnt. Span- und OSB-Platten Anstrichaufbau wie rohes Holz. Altanstriche 1 – 2 Anstriche unverdünnt.

 

Untergrund

Der Untergrund muss tragfähig, trocken, sauber und frei von trennenden Substanzen (Öl, Fett, Wachs) sein.

Rohes Holz: hochstehende Holzfasern durch leichten Schliff (Körnung 180-220) entfernen. Maximale Holzfeuchte 12%

Folierte Dekorplatten: ggf. mit warmem Wasser unter Zugabe von geringen Mengen Spülmittel (keine Laugen) abwaschen und nach Trocknung leicht anschleifen.

Furnierte Dekorplatten: ggf. mit warmem Wasser unter Zugabe von geringen Mengen Spülmittel (keine Laugen) abwaschen und nach Trocknung leicht anschleifen.

Span- und OSB-Platten: Vorbehandlung, wie rohes Holz. Altanstriche auf Haftfestigkeit mittels Gitterschnitt und Spanprobe überprüfen (VOB, Teil C, DIN 18363).

Intakte Altanstriche: sorgfältig reinigen und anschleifen. Schadhafte und blätternde Altanstriche restlos entfernen.

Eisenmetall wie Nägel und Schrauben rostschützend mit Jansen Rostprimer grundieren. Schadstellen unter 1 mm mit Jansen Feinspachtel Rapid ausfüllen. Schadstellen über 1 mm mit Jansen 2K-PE-Feinspachtel.

 

Reinigung der Arbeitsgeräte

Möglichst sofort mit Wasser. Bei längerem Gebrauch und Arbeitspausen zwischenreinigen. Farbe nicht antrocknen lassen.

 

Trocknung

Staubtrocken: ca. 30 Minuten

Grifffest: ca. 90 Minuten

2. Anstrich nach 5-6 Stunden

 

Verbrauch

8 – 12 m² / l

 

Hinweis

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt:

(www.jansen.de)