Jansen Yacht- und Bootslack 0,75L Hochglänzend, Wetterfest, Klarlack
Artikelnummer:5001
Gewicht:1,8 kg
17,00 €
(Preis inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand)

Kurzbeschreibung
Wetter- und wasserfester Klarlack auf Holz

Staffelpreise:
ab : 6 - 16,40

Beschreibung

Jansen Yacht- und Bootslack

 

Außen und Innen Seewasserbeständiger, farbloser Speziallack, hochglänzend

 

Anwendungsbereich

Wetter- und wasserfester Klarlack auf Holz, z.B. Holzboote (oberhalb der Wasserlinie), Gartenmöbel etc., hochbeanspruchtes Holzwerk.

 

Eigenschaften

Hohe Elastizität, gute Fülle und Wasserfestigkeit (seewasserfest). Yacht- und Bootslack trocknet langsam durch den hohen Ölgehalt.

 

Verarbeitung

Yacht- und Bootslack ist streichfertig eingestellt. Beim Spritzen oder Rollen ist der notwendige Verdünnungszusatz am Objekt festzustellen. Zugabemenge max. 20 %. Bei Neulackierungen 1. Anstrich Yacht- und Bootslack 15 – 20 % verdünnt streichen; 2. Anstrich 10 % verdünnen. 3. und ggf. 4. Anstrich unverdünnt. Trockenzeiten von 24 Stunden einhalten. Yacht- und Bootslack soll bei trockenem Wetter verarbeitet werden. Starke Sonneneinstrahlung ist beim Lackieren zu vermeiden, da dadurch Blasenbildung möglich ist. Beim Auftrag mehrerer Anstriche muss der vorherige Anstrich gut durchgetrocknet sein (Gefahr von Runzelbildung). Klarlackanstriche bedürfen einer besonderen Wartung. Spätestens alle 2 Jahre sollte eine Überprüfung auf Lackschäden erfolgen. Bei stark beanspruchten Flächen wie Parkett, Fußböden, Treppenstufen usw. Jansen UNI Siegel verwenden. Vor Verarbeitung Probeanstrich durchführen.

 

Untergrund

Der Untergrund muss tragfähig, trocken, sauber und frei von trennenden Substanzen (Öl, Fett, Wachs) sein. Rohes Holz außen ggf. mit Jansen Holzschutzgrund/Woodprimer (Technisches Merkblatt beachten) oder Jansen Imprägnierlasur vorstreichen. Bei farblosen Anstrichen im Außenbereich kann es durch UV-Strahlen auf dem Holz zu Abplatzungen und Vergrauungen kommen. Daher sollte im Außenbereich mit einer farbigen Imprägnierlasur vorgestrichen werden. Rohes Holz innen mit verdünntem Yacht- und Bootslack vorstreichen. Altes, bereits lackiertes Holzwerk gut anschleifen und reinigen.

 

Reinigung der Arbeitsgeräte

Mit Terpentin-Ersatz oder Universal-Verdünnung

 

Trocknung

staubtrocken: ca. 5 - 7 Stunden

überlackierbar: ca. 24 Stunden

durchgetrocknet: nach 2 - 3 Tagen

 

Verbrauch

Ca. 100ml/m²

 

Hinweis

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt:

(www.jansen.de)

 

Gefahrenkennzeichnung

Gefahrenpiktogramm

 

Signalwort

ACHTUNG

 

Gefahrenhinweise

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

 

 

Sicherheitshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.

P370 + P378 Bei Brand: Trockenlöschpulver oder Sand zum Löschen verwenden.

P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.

 

Produktindentifikator

Yacht & Bootslack farblos hochglänzend