Kostenloser Versand (ab 69,00 EUR)
Versandsicher verpackt
06331 / 1452725 (Mo-Do 9:00-15:00 Uhr, Fr 9:00-14:00 Uhr)

Thomsit K 188 E 20kg, Spezialkleber Extra

Hersteller: Thomsit Artikelnummer: 30138

ab 143,00 €*

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 9
145,00 €*
7,25 €* / 1 Kg
ab 10
143,00 €*
7,15 €* / 1 Kg
Stückpreis: Gesamtpreis:
   

Lieferzeit: Bestellware 2-10 Werktage. je nach Verfügbarkeit

Produkt-Nr.: 147112742
Produktinformationen "Thomsit K 188 E 20kg, Spezialkleber Extra"

Thomsit K 188 E

Für PVC-, CV-, Polyolefin- und Kautschukbeläge

Eigenschaften:

-Extra starker Tack

-Klebung im Nass-, Haft- und Kontaktverfahren möglich

-Hervorragende Benetzung auch bei schwierigen Belägen

-Sehr sparsam im Verbrauch

Anwendungsbereich:

Sehr emissionsarmer, hochwertiger und äußerst klebstarker Dispersionsklebstoff für • homogene und heterogene PVC-Beläge in Bahnen und Platten • CV-Beläge • Quarzvinylplatten • Polyolefinbeläge in Bahnen • Kautschukbeläge bis 2,5 mm Dicke mit glatter, geschliffener Rückseite in Bahnen und Platten • textile Bodenbeläge mit Latex-, PVC- und PUR-Schaumrücken • Thomsit-Floor ® Dämmunterlagen auf saugfähigen, belegreifen Untergründen. Als Haftkleber für die Verlegung von PVC- und CV-Belägen auf dichten, nicht saugfä- higen Untergründen (z.B. PVC-Altbeläge) einsetzbar. Als Kontaktkleber geeignet für Verlegungen auf Treppen (z.B. KautschukFormtreppen) oder an Wänden (z.B. Prallwand-Paneele). Thomsit K 188 E erfüllt höchste Anforderungen zum Arbeitsschutz, zur Raumluftqualität und zur Umweltverträglichkeit

Verbrauch:

150-200g/qm je nach Untergrund, siehe tech. Merkblatt

Untergrundvorbehandlung:

Untergründe müssen den Anforderungen der ATV DIN 18 365 „Bodenbelagarbeiten” entsprechen und insbesondere sauber, fest, trocken sowie riss- und trennmittelfrei sein. Nach mechanischer Vorbehandlung (z.B. Anschleifen/Absaugen) den Untergrund mit geeigneten Thomsit Grundierungen und Ausgleichmassen belegreif vorbereiten. Festliegende PVC-/CV-Altbeläge grundreinigen, CV- Beläge zusätzlich mit Thomsit FF 69 Flex-Finish abspachteln. Gussasphaltestriche und nicht saugfähige mineralische Untergründe mindestens 2 mm dick spachteln.

Verarbeitung:

Klebstoff mit geeignetem Zahnspachtel gleichmäßig auf den Untergrund auftragen. Bei Verlegungen von CV-Belägen oder textilen Belägen im Wohnbereich kann alternativ eine grobe Schaumstoffrolle verwendet werden.

Nassklebung (saugfähige Untergründe): Belag nach kurzer Ablüftezeit (ca. 10 bis 20 Minuten) ohne Lufteinschlüsse in das noch nasse Klebstoffbett einlegen und sorgfältig anreiben, um eine gute Benetzung der Belagrückseite zu erzielen. Die zu klebenden Beläge müssen spannungsfrei sein und plan aufliegen, anderenfalls belasten. Nahtstauchungen vermeiden.

Haftklebung (nur für CV- und PVC-Beläge auf dichten Untergründen): Thomsit K 188 E solange ablüften lassen, bis er eine einheitlich gelblichtransparente Farbe annimmt (ca. 30 bis 60 Minuten). Bei der Fingerprobe darf kein Klebstoff haften bleiben.

Kontaktklebung: Klebstoff im Rollenauftrag oder mit fein gezahntem Spachtel (A4) auf die Belagrückseite, mit Zahnspachtel A5 auf den Untergrund aufgetragen. Nach vollständigem Ablüften (Fingerprobe!) Belag einlegen und anreiben/anwalzen. Diese Methode empfiehlt sich insbesondere zum Kleben von Kautschuk- und POBelägen auf dichten Untergründen. Die fertig verlegten Beläge grundsätzlich noch einmal gut anwalzen bzw. intensiv anreiben. Die Verschweißung der Fugen frühestens 24 Std. nach der Verlegung durchführen.

Bitte beachten:

• Bestmögliche Raumluftqualität nach Bodenbelagarbeiten setzt normgerechte Verlegebedingungen und vollständig getrocknete Untergründe, Grundierungen sowie Spachtelmassen voraus. • Fußbodenarbeiten nur durchführen bei Bodentemperatur über 15 °C, Lufttemperatur über 18 °C und rel. Luftfeuchte unter 75 %. • Eventuell vorhandene Klebstoffhaut (z.B. durch unsachgemäße Lagerung) entfernen, nicht unterrühren. • Frische Produktflecken sofort mit feuchtem Tuch restlos entfernen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. • Anbruchgebinde dicht verschließen und rasch aufbrauchen. • Ablüftezeit und offene Zeit sind von Temperatur, relativer Luftfeuchte und Saugfähigkeit des Untergrunds abhängig. Mit steigender Temperatur und sinkender Luftfeuchte werden sie verkürzt, bei entgegengesetzten Klimaveränderungen und weniger saugfähigen Untergründen dagegen verlängert.

Hinweis:

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie dem tech. Informationsblatt und dem Sicherheitsdatenblatt:

(www.thomsit.de)

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.